Heide-Allianz Donau-Ries

Kleiner Heide-Grashüpfer (Stenobothrus stigmaticus)

Der Kleine Heide-Grashüpfer  ist  zumeist  grün, seltener braun gefärbt. Bayernweit ist diese etwa 15 mm große Heuschrecke stark gefährdet. Am Riesrand kommt sie noch mehrfach in kurzrasigen Magerrasen in südexponierter Lage vor. Diese Kurzrasigkeit und die Nährstoffarmut zu erhalten ist ein Ziel der Heide-Allianz.

Das Bild zeigt einen typischen Lebensraum des Heide-Grashüpfers, einen Magerrasen bei Rögling auf der Monheimer Alb